VG-Wort Pixel

Schock bei 'Let's Dance': Jimi Blue ist raus – und Barbara Meier wieder drin


Schock für alle Fans von Jimi Blue Ochsenknecht: Er muss seine "Let's Dance"-Teilnahme abbrechen. Dafür feiert Barbara Meier ein Comeback.

Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht (26) muss seine Teilnahme bei "Let's Dance" beenden! Ein Ermüdungsbruch im rechten Mittelfußknochen sei für sein vorzeitiges Tanz-Aus verantwortlich, wie RTL am Dienstag mitteilte. Der 26-Jährige sei "untröstlich", teilte er selbst bei Instagram mit. Für ihn darf nun eine bereits ausgeschiedene Kandidatin wieder mitmachen. 

Ich habe mir den rechten Mittelfußknochen gebrochen und bin untröstlich, dass die Reise für mich bei 'Let's Dance' vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde. Auch für Renata, meine Tanzpartnerin, tut es mir unendlich leid. Ich drücke allen weiteren Kandidaten die Daumen und freue mich, sie Freitag als Zuschauer zu unterstützen

…, lässt Jimi Blue Ochsenknecht ausrichten. 

Freuen kann sich dafür eine andere: Model Barbara Meier, die nach der fünften Show am vergangenen Freitag von den Zuschauern rausgewählt wurde, feiert ihr Comeback am 27. April 2018 um 20.15 Uhr.

View this post on Instagram

Schlechte Nachrichten :( Vor der Show letzte Woche habe ich mir mein Fuß gebrochen! Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei @letsdance vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde. Das habe ich vor allem @renata_lusin zu verdanken. Ich bin so dankbar sie und @valentinlusin kennen gelernt zu haben. Sie hat mir mit so viel Spaß und Ehrgeiz tanzen beigebracht. Für sie tut es mir natürlich unendlich Leid! Ich möchte mich bei allen Beteiligten und allen Zuschauern für ihre unglaubliche Unterstützung bedanken. Ich drücke allen weiteren Kandidaten die Daumen und freue mich euch Freitag als Zuschauer zu unterstützen. Viele Grüße und Hals und Beinbruch ;)

A post shared by Jimi Blue (@jimbonader) on

Meier: "Ich hoffe, dass ich ihn stolz machen kann"

"Ich freue mich sehr, am Freitag nun doch weitertanzen zu dürfen. Man bekommt im Leben sehr selten eine zweite Chance und ich werde natürlich alles geben um sie nutzen", so Meier. Mitfühlende Worte richtet sie an ihren verletzten Kollegen: "Jimi hat mich und das Publikum mit seiner unglaublichen Energie und Liebe zum Tanz berührt und begeistert. Es tut mir sehr leid, dass er nicht mehr weitertanzen kann. Ich hoffe, dass ich mit der gleichen Energie und Freude tanzen werde und ihn ein bisschen stolz machen kann".

Alle Infos zu "Let's Dance" gibt's bei RTL.de

kia SpotOnNews

Mehr zum Thema