Lindsey Vonn: Lieber Badeurlaub statt Wiener Opernball

Lindsey Vonn trauert dem Wiener Opernball nach ihrer Absage offenbar nicht hinterher und genießt eine Auszeit Strand.

Eigentlich sollte Lindsey Vonn (35, "Rise: My Story") am Donnerstagabend an der Seite von Richard "Mörtel" Lugner (87) über den Wiener Opernball flanieren. Doch der ehemalige Ski-Star macht nach seiner Absage offenbar lieber Urlaub am Strand. Auf Instagram postete Vonn ein Selfie im roten Bikini samt ihrer Hundedame Lucy. Dazu schrieb sie: "Einfach nur zwei Mädchen auf einem verrückten Abenteuer." Das Ganze garnierte sie mit dem Hashtag #secretprojekt, zu Deutsch geheimes Projekt.

Ihr Verlobter, der Eishockey-Star P.K. Subban (30), kommentierte den Schnappschuss mit den Worten "verrückte Pobacken". Das Bild, das Vonn unverfälscht - und offenbar frisch dem Meer mit nassen Haaren entstiegen - zeigt, kommt bei einigen wenigen Fans allerdings nicht sonderlich gut an. Ihren leichten Ansatz von Orangenhaut an den Oberschenkeln kommentierte einer mit den uncharmanten Worten: "Deine Beine sind aber nicht in Topform."

Neue Aufnahmen von Prinz Louis: Die Royal Kids bedanken sich bei den Einsatzkräften

Die überwiegende Mehrheit feiert das Bild. "Umwerfend und stark. Vielen Dank, dass du Frauen mit dem Bild deines gesunden Körpers inspirierst", schrieb ein Fan zu dem Strandfoto. Bereits drei Tage zuvor postete Vonn ein Bild mit ihrem Hund offenbar am selben Strand, als sie sich gemeinsam mit Lucy eine Abkühlung im Wasser gönnt. Mit ihrem ersten Urlaubs-Pic bedankte sie sich bei ihren zwei Millionen Followern für die Unterstützung.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.