VG-Wort Pixel

Cousin der Queen heiratet seinen Freund - und geht damit in die Geschichte ein

Cousin der Queen heiratet seinen Freund - und geht damit in die Geschichte ein
Die erste gleichgeschlechtliche Ehe in der Geschichte des britischen Königshauses wird im Sommer geschlossen: Lord Mountbatten heiratet.

Es ist eine Sensation! Zum ersten Mal in der Geschichte des britischen Königshauses wird eine gleichgeschlechtliche Ehe vollzogen. Im Sommer heiratet Lord Ivar Mountbatten seinen Lebensgefährten James Coyle – und vor allem seine Ex-Frau ist ganz aus dem Häuschen. 

Vor zwei Jahren hat sich der Cousin der Queen als homosexuell geoutet, zuvor war er 16 Jahre mit Lady Penny Mountbatten verheiratet. In dieser Zeit habe er immer wieder mit seiner Sexualität zu kämpfen gehabt, erzählte er 'Daily Mail'. Das Verhältnis zu seiner Ex-Frau sei nach dem Coming Out besser denn je. Lady Penny wird den 55-Jährigen sogar zum Altar führen. Das sei ein Wunsch der drei gemeinsamen Töchter gewesen. 

Ivar ist heutzutage so viel entspannter. Er ist viel freundlicher. Er war sich nicht einmal bewusst, dass er sich selbst gequält hat, indem er seine Sexualität verleugnet hatte. Jetzt, wo er damit rausgekommen ist, ist er eine ganz andere Person. Jeder sagt, dass man ihn nie glücklicher gesehen hat. 

Eine Hochzeit im kleinen Kreis

Lord Ivar Mountbatten heiratet seinen Lebensgefährten
Lord Ivar Mountbatten wird im Sommer "Ja" sagen.
© David M. Benett / Getty Images

Im Sommer soll die Trauung im kleinen Kreis auf Ivars Privatanwesen im englischen Devon stattfinden – und vor allem eine Liebeserklärung an seinen James sein.

"Ich wollte das wirklich für James machen", sagte Lord Mountbatten 'Daily Mail': "Er war nie verheiratet." Er selbst müsse nicht heiraten, weil er das schon einmal getan habe und seine wundervollen Kinder habe, so der 55-Jährige. Aber er habe das vorangetrieben, "weil ich denke, dass es wichtig für ihn ist. James hatte nicht das stabile Leben, das ich habe". Das wolle er ihm geben.

Was die Queen von der anstehenden Hochzeit hält, ist nicht bekannt. Ihr Sohn Prinz Edward und dessen Frau Prinzessin Sophie sind hingegen enge Freunde des Paares, werden aus terminlichen Gründen aber nicht an der Trauung teilnehmen können.

ag

Mehr zum Thema