VG-Wort Pixel

"Love Island": Tracy und Marcellino gewinnen die Kuppelshow


Tracy und Marcellino haben die Kuppelshow "Love Island" gewonnen. Doch wie haben sie sich entschieden? Für das Geld oder die Liebe?

Tracy und Marcellino haben "Love Island" 2018 gewonnen. Sie überzeugten die Zuschauer und konnten die meisten Anrufer für sich mobilisieren. Doch wie haben sie sich entschieden? Geld oder Liebe?

Tagsüber durften die Paare zuvor zunächst noch auf verschiedene romantische Dates. Die letzten Stunden wurden noch einmal ausgiebig genutzt. Auf Tracy und Marcellino wartete eine besondere Überraschung: Ihre Mütter kamen zu Besuch.

Die letzten romantischen Dates auf der Liebesinsel

Natascha und Tobias planten während ihres Dates sogar ihre gemeinsame Zukunft. "Wir einigen uns schon irgendwie", war sich der Maler und Lackierer sicher und die Friseurmeisterin ergänzte: "Wir können auch zusammen trainieren gehen." Süß.

Schwierig wurde es kurz vor der finalen Entscheidung: Die "Islander" sollten ihrer besseren Hälfte einen Liebesbrief schreiben. Gerade die Männer taten sich dabei sichtlich schwer. Nicht jeder schien die Aufgabe wirklich ernst zu nehmen. Den Damen ging das Texten da deutlich einfacher von der Hand.

Und dann war es so weit: Nach Wochen des Flirtens, Baggerns und "Kuschelns" stand das Finale auf dem Plan. Doch zuvor mussten die Kandidaten sich noch tief in die Augen schauen und dem Gegenüber ihren Liebesbrief vorlesen. Besonders Joanas und Victors Worte schienen tatsächlich von Herzen zu kommen.

Marcellino hat die Wahl

Doch das überzeugte die Zuschauer nicht. Sie landeten nur auf dem dritten Platz. Am Ende setzten sich Tracy und Marcellino gegen das Paar durch, das sich seit der ersten Folge durch die Show knutscht: Natascha und Tobias. Dann kam die Frage aller Fragen: Geld oder Liebe? Marcellino durfte entscheiden: Behält er er das Preisgeld von 50.000 Euro? Die Antwort fiel eindeutig aus: 

Mich interessiert das Geld gar nicht. Natürlich teile ich.

Videotipp: Zwei der Kandidaten sind Wiederholungstäter!

Love Island: Zwei der Kandidaten sind Wiederholungstäter
kia SpotOnNews

Mehr zum Thema