Luke Mockridge: Seine neue Sendung "Greatnightshow" verliert an Zuschauern

Luke Mockridge verliert Zuschauer

Luke Mockridge (30, "LUKE! Die Schule und ich") startete am 13. September mit seiner neuen Sendung "Greatnightshow" auf Sat.1. Die erste Ausgabe konnte auch ordentliche Quoten einfahren: 1,39 Millionen Zuschauer lockte sein neues Projekt an die Fernseher. Auf die anfängliche Euphorie folgt jetzt der Rückschlag, denn die Zuschauerzahlen gehen deutlich zurück.

Nur noch 1,08 Millionen konnte Luke Mockridge für sich gewinnen. Über 300.000 Zuschauer hatten demnach bereits nach der ersten Folge keine Lust mehr auf die Sendung des 30-jährigen Komikers. Allerdings liegt der Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe bei zehn Prozent und ist damit über dem Durchschnitt von Sat.1. Bleibt also abzuwarten, wie die dritte Sendung der "Greatnightshow" bei den Zuschauern ankommt und wie viele einschalten.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.