Luke Perry: Rührender Instagram-Post zum "Riverdale"-Drehbeginn

Die Stars der Serie "Riverdale" vermissen ihren verstorbenen Kollegen Luke Perry und erinnern nun zu einem besonderen Anlass an ihn.

Sein überraschender Tod im März dieses Jahres hat die Film- und Fernsehwelt erschüttert: Serienstar Luke Perry ("Beverly Hills, 90210") starb im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Für den Cast der Serie "Riverdale" war es ein besonders schockierender Verlust, hatten die Schauspieler doch noch bis zu Perrys Tod mit ihm vor der Kamera gestanden. Ein rührender Instagram-Post macht nun deutlich, dass sie weiter an ihren ehemaligen Co-Star denken.

"Hommage für unseren gefallenen Freund"

"Es gab nichts als Liebe, Erinnerungen und Trauer für unseren geliebten Luke, um ihn in unserer ersten Folge zu ehren", schreibt Mädchen Amick (48) zu einem Foto, das sie auf ihrem Account geteilt hat. Die Darstellerin der Alice Cooper hat mit dem Schnappschuss die Drehbuchlesung für die erste Folge der vierten "Riverdale"-Staffel eingefangen, bei der unter anderem auch Cole Sprouse (26), Lili Reinhart (22), KJ Apa (22), Camila Mendes (25) und Madelaine Petsch (24) anwesend waren. Zu dem Post fügt Amick die Hashtags #wemissyouluke ("Wir vermissen dich Luke"), #inmemoriam, #riverdale und #S4 hinzu.

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Luke Perry und seiner Rolle Fred Andrews zum Start der vierten Staffel eine ganze Folge unter dem Titel "In Memoriam" gewidmet wird. Bis die Macher der Serie ein würdiges Ende der Rolle gefunden hatten, war der Serienvater von Hauptcharakter Archie auf Geschäftsreise geschickt worden. "Es ist wahrscheinlich die wichtigste Episode von #Riverdale, die wir in diesem Jahr drehen werden, wenn nicht sogar überhaupt. Eine Hommage für unseren gefallenen Freund. Ich bin dankbar, dass wir die Gelegenheit haben, Luke & Fred zu ehren", schrieb Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa (46) im Juni auf Twitter.

Die vierte Staffel feiert mit der besonderen Auftaktfolge am 9. Oktober beim US-Sender The CW Premiere. Hierzulande sind die Folgen einen Tag später via Netflix verfügbar.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.