Madelaine Petsch und Travis Mills: Mit diesem emotionalen Post macht er die Trennung offiziell

Travis Mills und seine Freundin Madelaine Petsch haben ihre Beziehung beendet. Auf Instagram macht der Rapper seinem Liebeskummer Luft.

Zwischen Travis Mills (30, "Lowlife") und "Riverdale"-Star Madelaine Petsch (25) ist es aus. In einem emotionalen Instagram-Post hat der Rapper jetzt die Trennung von der Schauspielerin offiziell gemacht. Böses Blut gebe es zwischen ihnen jedoch nicht, versichert der 30-Jährige und hält fest: "Ich werde kein Bild von uns löschen, ich bereue nichts."

Die beiden lernten sich 2017 via Social Media kennen. Immer wieder gaben die beiden auf Instagram und auf Petschs YouTube-Kanal Einblicke in ihr Liebesleben. Trotz allem hätten sie eine sehr geerdete Beziehung geführt, schreibt Mills in seinem Post. "Sie hat mich immer wieder gefordert, mich zu einem ehrlichen Menschen gemacht, mich einfühlsamer gemacht und mir dabei geholfen, erwachsener zu werden."

JLo und A-Rod: Mit diesem Spielt hält sich das Traumpaar bei Laune

"Bedingungslose Liebe und Unterstützung"

Es sei schwer, all die Dankbarkeit, die Liebe und den Schmerz, den er gerade empfinde, in ein paar wenige Zeilen zu packen. "Das höchste Hoch wurde schöner und das tiefste Tief erträglicher durch sie. Ich habe so viel durch diese bedingungslose Liebe und Unterstützung gelernt", schreibt Mills. Er habe zwar mit den Tränen zu kämpfen, doch er sei gespannt darauf, was die Zukunft für seine langjährige Partnerin bringen werde. "Ich werde immer hinter dir stehen", verspricht der Künstler.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.