Madonna: Seltenes Familienfoto ihrer sechs Kinder

Madonna feiert Thanksgiving in Malawi und postet ein seltenes Familienbild ihrer sechs Kinder.

In den USA wurde am 22. November Thanksgiving gefeiert. Der nationale Feiertag steht ganz im Zeichen der Familie und in den sozialen Netzwerken lassen vor allem die Promis die Welt an den Feierlichkeiten teilhaben. Pop-Star Madonna (60, "Like A Prayer") zelebrierte das Fest gemeinsam mit ihren sechs Kindern in Malawi. Auf Instagram postete sie ein seltenes Familien-Foto, auf dem sowohl ihre leiblichen Kinder Rocco (18) und Lourdes (22) als auch David (13), Mercy (12) und die Zwillinge Estere (6) und Stella (6) in die Kamera lächeln.

"Hierfür bin ich am meisten dankbar! Meine Kinder haben mich Wege entlang geleitet und mir Türen geöffnet, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich hindurch gehen würde", schreibt die 60-Jährige unter das Bild. "Ruhm, Reichtum und gebrochene Rekorde können niemals das aufwiegen, was ich am meisten wertschätze und achte."

Enges Verhältnis zu Malawi

Im Jahr 2006 adoptierte Madonna den damals 15 Monate alten David Banda, drei Jahre später dann die damals vierjährige Mercy James. Im vergangenen Jahr machten die Zwillingsmädchen Estere und Stella die große Familie komplett. Alle vier Adoptivkinder stammen aus Malawi. Schon seit der ersten Adoption hat Madonna eine enge Bindung zu dem afrikanischen Land und reist mit ihren Kindern immer wieder in deren Heimat. Seit Jahren unterstützt die Sängerin mit großzügigen Spenden Organisationen und engagiert sich für den Bau von Schulen und Krankenhäusern. Ihre Stiftung "Raising Malawi" setzt sich für Waisenkinder ein und war erst im vergangenen Jahr am Ausbau eines Zentrums für Kinderchirurgie maßgeblich beteiligt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.