VG-Wort Pixel

Marcia Cross bricht Tabu: "Schwere Krankheit nicht aus Scham verstecken!"

"Desperate Housewives"-Schauspielerin bricht ein Tabu und spricht über ihre Krankheit
"Desperate Housewives"-Star Marcia Cross bricht ein Tabu: Die 57-Jährige macht keinen Hehl aus ihrer Krankheit - und fordert, dass Betroffene nicht aus "Peinlichkeit" darüber schweigen sollen. Klickt auf das Video und seht, warum sie in die Offensive geht!

180 Folgen lang hat Schauspielerin Marcia Cross (56) in der Erfolgsserie "Desperate Housewives" als Bree Van de Kamp begeistert. Ihre Fans hat der Rotschopf nun mit einem Bild bei Instagram geschockt.

Ihr Post sorgte selbstredend für Unmengen entsetzte Fans sowie herzliche Genesungswünsche. Doch mit dieser Resonanz hatte der Star offenbar selbst nicht gerechnet, weswegen Cross in zwei weiteren Posts einige Dinge konkretisierte: "Es tut mir so leid, dass mein Posting nicht klarer war. Ich habe keinen Krebs mehr. Es ist inzwischen alles gut. Es war ein harter Weg, aber ich bin wieder gesund und glücklich."

Videotipp: Seltene Krankheit: Die kleine Milly braucht dringend Hilfe

Marcia Cross bricht Tabu: "Schwere Krankheit nicht aus Scham verstecken!"
SpotOnNews

Mehr zum Thema