VG-Wort Pixel

Mareile Höppner Moderatorin übernimmt das Magazin "Extra" bei RTL

Mareile Höppner führt künftig durch das RTL-Magazin "Extra".
Mareile Höppner führt künftig durch das RTL-Magazin "Extra".
© RTL
Nach dem Abschied von der ARD öffnet sich für Mareile Höppner schon eine neue Tür: Die Moderatorin wechselt zu RTL.

Nach 14 Jahren hat Mareile Höppner (45) ihren Abschied von der ARD und dem MDR-Magazin "Brisant" verkündet. Jetzt steht fest: Die Moderatorin wechselt zu RTL Deutschland. Bei dem Kölner Sender wird sie künftig das Magazin "Extra" (auch bei RTL+) präsentieren und zudem Steffen Hallaschka (50) und Dieter Könnes (50) bei "stern TV" und "stern TV am Sonntag" unterstützen.

Kurz nach dem Studium war Höppner bereits als Reporterin für RTL Nord in Kiel tätig, anschließend stand sie zwei Jahre als Wettermoderatorin für "Guten Abend RTL" vor der Kamera, ehe sie die Sendung ab 2002 als Hauptmoderatorin übernahm. "Ich freue mich auf das 'Nachhause' kommen. Und das ist RTL für mich. Bei RTL habe ich damals angefangen und gelernt, mich für den Beruf zu begeistern", wird Höppner vom Sender in einer Pressemitteilung zitiert.

Seit 2008 gehörte sie zur ARD

Nach weiteren Engagements bei ProSieben und Sat.1 war Höppner von 2009 bis 2012 Gastgeberin der MDR-Talkshow "Riverboat". Ab 2008 führte sie durch das MDR-Boulevardmagazin "Brisant" im Ersten, das ab Dezember von Marwa Eldessouky (39) präsentiert wird.

SpotOnNews

Mehr zum Thema