Mariah Carey: Für sie hat Hilary Clinton gewonnen

Mariah Carey trifft die "Präsidentin"

Mariah Carey (49, "Heartbreaker") hat eine ihrer Heldinnen getroffen. Auf Instagram postete die Sängerin ein Bild, das sie neben der US-Politikerin Hilary Clinton (71) zeigt, die 2016 gegen Donald Trump (73) das Rennen um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten verloren hat. Das ist Carey aber egal.

"Es ist eine Ehre, Präsidentin Clinton und ihren Ehemann, den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton, zu treffen", schwärmt die Sängerin. Fast schon beiläufig postete sie dann auch ein zweites Bild mit Bill Clinton. Zudem bedankte sich Carey bei Hilary Clinton "für alles, was Sie getan haben und auch weiterhin für unser Land tun". Das gefiel nicht nur vielen Followern, sondern auch Paris Hilton (38), die das Bild mit dem Hashtag "#BossBabes" kommentierte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.