VG-Wort Pixel

Fans entsetzt! Bringt Mariah Carey hier ihre Kinder in Gefahr?


Mariah Carey pfeift auf Verkehrssicherheit – diesen Eindruck erweckt jedenfalls ein Video, das die Pop-Diva kürzlich bei Instagram gepostet hat. Viele Fans sind bestürzt.

Wenn Mariah Carey (48, "We Belong Together") mit ihren Zwillingen Moroccan und Monroe (7) ihren Megahit "All I Want For Christmas Is You" beim Autofahren trällert und sich dabei noch filmt, sorgt das natürlich für gute Laune. Doch aufmerksame Follower wollen angesichts dieses Instagram-Videos so gar nicht in festliche Stimmung kommen. Denn die Pop-Diva hält es anscheinend nicht für nötig, sich oder ihre Kinder anzuschnallen!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kein Wunder, dass sich unter dem Clip ein entsetzter Kommentar nach dem anderem einreiht. Einige User weisen darauf hin, dass bereits ein unachtsamer Moment schlimme Folgen haben kann. Gerade Kinder ohne Gurt im Auto mitfahren zu lassen, ist extrem fahrlässig.

"Das ist das erste, was mir aufgefallen ist! Keiner von ihnen ist angeschnallt. Anschnallgurte retten Leben! Nicht zu vergessen, dass diese Kinder noch auf Kindersitzen sitzen sollten", ärgert sich ein Fan. Ein anderer schreibt: "Was zur Hölle?"

Und, was meint ihr zu der Aktion?

Videotipp: Mariah Carey hat genug von dem Spott über ihre Figur

Fans entsetzt! Bringt Mariah Carey hier ihre Kinder in Gefahr?
kia SpotOnNews

Mehr zum Thema