VG-Wort Pixel

Mariah Carey Streaming-Meilenstein für "All I Want For Christmas Is You"

Mariah Carey schmeißt jedes Weihnachten die Gelddruckmaschine an.
Mariah Carey schmeißt jedes Weihnachten die Gelddruckmaschine an.
© imago images/MediaPunch
Mariah Carey hat mit "All I Want For Christmas Is You" die Schallmauer von einer Milliarde Aufrufe bei Spotify durchbrochen.

Gefühlt hat Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You" schon vor Jahren "Last Christmas" von Wham! als omnipräsenten modernen Weihnachtsklassiker abgelöst. Die Zahlen von Spotify beweisen es auch. "All I Want For Christmas Is You" hat jetzt die magische Marke von einer Milliarde Streams geknackt. "Last Christmas" kommt aktuell (Stand: 23.12.2021, 13.30 Uhr) beim größten Musikstreamingdienst der Welt auf "nur" 828 Millionen Aufrufe.

Auch wenn ein einzelner Aufruf auf Spotify dem Künstler nicht viel Geld bringt, kann Mariah Carey offenbar trotzdem alleine von ihrem Weihnachtshit von 1994 leben. Dies sagte ein Insider der US-Klatschseite "tmz.com". "Mariah kann für den Rest ihres Lebens auf ihrem Hintern sitzen und nur für den Song werben und trotzdem Millionärin sein", sagte eine Quelle.

Vier Millionen Dollar für Mariah Carey nur über Spotify

Wie "tmz.com" vorrechnet, nahm Carey mit ihrem X-Mas-Song alleine bei Spotify um die vier Millionen US-Dollar ein. Dazu kommt noch die Vermarktung der Rechte an dem Lied, zum Beispiel für Werbespots.

"All I Want For Christmas Is You" ist übrigens nicht der erste Song, der die Schallmauer von einer Milliarde Streams durchbricht. Dies gelang schon über 100 Titeln, Spitzenreiter ist "Shape of You" von Ed Sheeran (30) mit mehr als drei Milliarden Aufrufen.

Einen Spotify-Rekord hielt Mariah Carey aber bis vor kurzem. "All I Want For Christmas Is You" war mit 17 Millionen Aufrufen am 24. Dezember 2020 der Song mit den meisten Streams an einem Tag. Platz zwei ging natürlich an "Last Christmas", das am selben Tag 15 Millionen Mal abgespielt wurde. Doch Adele (33) verwies mit "Easy on Me" die beiden Weihnachtslieder auf die Plätze. Am Tag seiner Veröffentlichung, am 15. Oktober 2021, wurde ihr neuer Song über 19 Millionen Mal angeklickt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema