Mariah Carey: Wieso sie so lange auf diesen Tag gewartet hat

Mariah Carey steht nach 25 Jahren mit ihrem Weihnachtshit "All I Want For Christmas Is You" endlich und zum ersten Mal an der Chartspitze.

Mariah Carey (49) macht ihrem Ruf als Queen of Christmas-Pop dieses Jahr alle Ehre: Ihr Song "All I Want For Christmas Is You" steht erstmals auf Platz eins der US-amerikanischen Billboard-Charts. Die Sängerin verkündete auf Twitter die frohe Kunde mit den Worten: "Wir haben es geschafft". Dazu ergänzte sie mehrere Emojis: Einem (vor Glück) weinenden Smiley, einem Herz, einem Widder, einem Weihnachtsbaum und einem Schmetterling.

Durchdachter war da die Marketing-Strategie der Sängerin, die jedes Jahr zur Weihnachtssaison aufgefahren wird und Carey im Laufe der Zeit ihren Ruf als Weihnachtsengel eingebracht hat. Dazu gehören Auftritte in sämtlichen Weihnachtsspecials- und -shows, zwei Weihnachtsalben, Merchandise-Artikel wie winterliche Mützen und Schals in Rot und Weiß und jedes Jahr unzählige Posts auf Social Media von Anfang November bis Ende Dezember.

Robbie Williams: Endlich wieder mit seiner Familie vereint

Nun trägt ihre Ausdauer Früchte: Der 25 Jahre alte Hit befindet sich endlich an der Chartspitze. Und hat damit sogar noch einen Rekord aufgestellt: Als der Song, der am längsten brauchte, um diese Position zu erreichen. Das ist nun vielleicht sogar schöner als Weihnachten.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.