Marie Bäumer: In grau-gemustertem Seidenkleid auf dem Red Carpet

Bei der Gala zum Europäischen Filmpreis in Sevilla setzte Schauspielerin Marie Bäumer auf grau-gemusterte Seide.

Am Samstagabend wurde im spanischen Sevilla der Europäische Filmpreis verliehen. Auch Schauspielerin Marie Bäumer (49, "3 Tage in Quiberon") war für ihre Romy-Schneider-Rolle nominiert. Der Preis ging zwar an Kollegin Joanna Kulig (36), Bäumer verzauberte aber in einer eleganten, bodenlangen Seidenrobe auf dem roten Teppich. Das langärmelige Abendkleid umspielte durch den luftigen Stoff und den langen Beinschlitz ihre schlanke Figur. An der Hüfte war das grau-gemusterte Kleid locker durch ein dünnes Band zusammengebunden. Der V-Ausschnitt war mit einer ebenfalls gemusterten Bordüre abgesetzt.

Passend zum grauen Kleid kombinierte die Schauspielerin silberne, offene Riemchen-High-Heels. Ein besonderer Hingucker war die schwarz-silbern gestreifte Clutch, die sich von dem feinen Stoff abhob. Die dunkelblonden Haare trug Bäumer offen. Unter den wilden Locken blitzten schulterlange, ebenfalls silberne Ohrringe hervor. Beim Make-up setzte die 49-Jährige auf dezente Töne.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.