Marie Bäumer: Nominiert als beste europäische Schauspielerin

Marie Bäumer hat gute Aussichten

Marie Bäumer (49) kennt man aus Filmen wie "Im Angesicht des Verbrechens" oder "Das Adlon". Zuletzt brillierte sie als Romy Schneider in dem Schwarz-Weiß-Streifen "3 Tage in Quiberon" - und zwar so gut, dass ihr nun eine wichtige Auszeichnung winkt. Wie die European Film Academy (EFA) und EFA Productions am Samstag bekannt gaben, ist die gebürtige Düsseldorferin für die diesjährige Auszeichnung als beste europäische Schauspielerin nominiert.

Bäumer, die für ihre Romy-Schneider-Inszenierung bereits den Deutschen Filmpreis erhalten hat, hat starke Konkurrenz. Neben ihr sind außerdem die isländische Schauspielerin Halldóra Geirharðsdóttir (50, "Gegen den Strom"), die Polin Joanna Kulig (36, "Cold War"), Spanierin Bárbara Lennie (34, "Petra") sowie Eva Melander (43, "Border") aus Schweden und Alba Rohrwacher (39, "Glücklich wie Lazzaro") aus Italien im Rennen. Die Preisverleihung der 31. European Film Awards findet am 15. Dezember in Sevilla, Spanien, statt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.