Mark Hamill: Auszeichnung bei der Comic-Con in San Diego

Mark Hamill überraschend als Ikone geehrt

Für viele Fans ist Mark Hamill (67, "Star Wars") schon längst eine Ikone, nun darf sich der "Luke Skywalker"-Darsteller auch offiziell so nennen. Auf der Comic-Con in San Diego ist der Hollywood-Star mit dem Icon Award 2019 ausgezeichnet worden. Er reiht sich damit in eine Liste von namhaften Preisträgern ein - mit unter anderem "Star Wars"-Erfinder George Lucas (75), Comic-Legende Stan Lee (1922 - 2018) und US-Drehbuchautor Ray Bradbury (1920 - 2012).

Er freue sich, all die Dinge tun zu können, die er als Kind geliebt habe und dafür bezahlt zu werden, sagte Hamill laut "Page Six" unter anderem in seiner Rede, für die er viel Applaus erhielt. Den Preis bekam er in einem Überraschungs-Moment vom Kommunikations-Chef der Comic-Con während des Panels für die neue Netflix-Show "The Dark Crystal: Age of Resistance" überreicht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.