Überraschender Ausstieg: Markus Brandl verlässt "Die Bergretter"

Die Familienserie "Die Bergretter" muss künftig ohne Markus Brandl auskommen. Der Schauspieler hängt die Einsatzjacke an den Nagel.

Markus Brandl (44) steigt bei der ZDF-Serie "Die Bergretter" aus. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Brandl ist seit der ersten Folge in der langjährigen Familienserie zu sehen. "'Die Bergretter' waren ein Glücksfall, aber ich werde auf eigenen Wunsch die rote Einsatzjacke erstmal weitergeben, um mich anderen Projekten zu widmen", erklärt der Schauspieler im Gespräch mit dem Blatt. Er habe zehn "unvergessliche, intensive" Jahre mit der Serie verbracht, aber "Veränderung ist wichtig im Leben und bringt neue Erfahrungen".

Das ist der Neue

Ein Ersatz für Brandl ist aber offenbar bereits gefunden. Wie es weiter heißt, wird Schauspielkollege Ferdinand Seebacher (29) stattdessen einsteigen. "Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, diese tolle Aufgabe zu übernehmen. Ich durfte schon drei Tage am Set verbringen und fühle mich bereits pudelwohl", erzählt er der "Bild". 2014 hatte Seebacher schon einmal einen kürzeren Auftritt in der Serie und soll nun ab Herbst in der kommenden Staffel zu sehen sein. Brandl soll ebenso noch einmal im Einsatz sein.

Videotipp: Carmen Geiss äußert sich zu möglichem Fernseh-Aus

Carmen Geiss äußert sich zu möglichem Serienausstieg der Töchter
SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.