Matrix 4: "Aquaman"-Star bekommt eine der Hauptrollen

Der aus "Aquaman" bekannte Schauspieler Yahya Abdul-Mateen II soll neben Keanu Reeves eine der Hauptrollen in "Matrix 4" spielen.

Keanu Reeves (55) als Neo und Carrie-Anne Moss (52) als Trinity bekommen in "Matrix 4" einen neuen Kollegen. Der US-Schauspieler Yahya Abdul-Mateen II (33), vor allem bekannt aus dem Superhelden-Kracher "Aquaman" und dem Horror-Thriller "Wir", soll eine der Hauptrollen im neuen Teil der beliebten Sci-Fi-Reihe einnehmen. Das berichtet das Branchenmagazin "Variety".

Anonyme Quellen aus dem Umfeld des Films hätten erklärt, dass sich Regisseurin Lana Wachoswki (54) am Wochenende mit mehreren Schauspielern getroffen habe, die für die noch nicht genauer beschriebene Rolle in Frage gekommen seien. Abdul-Mateen II sei als Favorit aus dem Treffen herausgegangen.

Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, dass ein junger Morpheus im neuen Film auftauchen könnte - eine Rolle, die durchaus von Abdul-Mateen II verkörpert werden könnte. Dabei handelt es sich derzeit aber rein um Spekulationen. In der Original-Trilogie wird der Charakter von Laurence Fishburne (58) verkörpert.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.