Matrix 4: "Game of Thrones"-Star wird Rolle in "Matrix 4" übernehmen

Langsam aber sicher wächst der Cast: Auch Jessica Henwick wird im kommenden Sci-Fi-Spektakel "Matrix 4" wohl eine Rolle spielen.

Ein weiterer Schauspieler für die Besetzung von "Matrix 4" scheint gefunden. Jessica Henwick (27) soll sich gerade in den finalen Verhandlungen für eine der womöglich tragenden Rollen befinden. Das berichtet das US-Branchenmagazin "Variety". Henwick ist vor allem als Nymeria Sand aus "Game of Thrones" und Colleen Wing aus "Marvel's Iron Fist" bekannt.

Schon seit längerer Zeit steht fest, dass Keanu Reeves (55) und Carrie-Anne Moss (52) wieder in ihre Kultrollen des Neo und der Trinity schlüpfen werden. Auch Yahya Abdul-Mateen II (33), vor allem bekannt aus dem Superhelden-Kracher "Aquaman", ist bestätigt - genauso wie "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris (46).

Zudem soll sich Jada Pinkett Smith (48) derzeit in entsprechenden Verhandlungen befinden. Die Ehefrau von Will Smith (51) war bereits in "Matrix Reloaded" und "Matrix Revolutions", dem zweiten und dritten Teil der Reihe, aufgetreten. Genaueres über die einzelnen Rollen oder die Handlung des vierten Teils sind derzeit nicht bekannt. Dafür steht fest, dass Lana Wachowski erneut Regie führen wird. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich 2020 beginnen.

SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.