Matthew McConaughey: Das denkt er über seine Romantik-Komödien

Nicht jeder Film ist eine künstlerische Offenbarung in der Karriere von Matthew McConaughey - findet auch der Schauspieler selbst.

Matthew McConaughey (49) hat in seiner langen Schauspielkarriere schon in einigen Romantik-Komödien mitgespielt. Und nicht auf alle ist er stolz. Bei "Watch What Happens Live with Andy Cohen" musste er nun in einem Spiel drei seiner RomComs nach Qualität sortieren. An vorderster Stelle landete: "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen" (2003) mit Kate Hudson (39). Warum dieser Film noch der Beste war, erklärte er im Interview.

Für McConaughey hat sich der Einsatz in dem Film sehr gelohnt, wie der Schauspieler zugab: "Er wird ständig geguckt [...] Dabei habe ich den Film vor Jahren gemacht!" Platz zwei kann da finanziell wohl nicht mithalten: "Zum Ausziehen verführt" (2006). Auf Platz drei, also der, seiner Meinung nach, schlechteste Film der Auswahl, landete "Wedding Planer - Verliebt, Verlobt, Verplant" (2001) mit Jennifer Lopez (49).

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.