Meghan Markle und Herzogin Kate bekommen eigene Emojis - und SO sollen sie aussehen 😍

Royale It-Girls? Meghan Markle und Herzogin Kate sollen im Mai ihre eigenen Emojis bekommen.

Am 19. Mai steigt die Hochzeit des Jahres! PĂŒnktlich zur VermĂ€hlung von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36, "Suits") will auch der unbekannte App-Entwickler Drkhrs Media krĂ€ftig absahnen. Im Mai 2018, also rechtzeitig zur Zeremonie, soll eine "MeghanMoji"-App mit Emojis rund um die ZukĂŒnftige von Prinz Harry erscheinen. Doch damit nicht genug: Auch eine "Katemoji"-App ist geplant. Hier soll sich natĂŒrlich alles um Herzogin Kate (36) drehen.

Royale Emojis und SprĂŒche

WĂ€hrend in der "Katemoji"-App neben Kate vor allem die royale Familie auftauchen soll, geht es bei "Meghanmoji" wohl vor allem um die Liebe zwischen Prinz Harry und seiner Meghan. Auch typisch britische SprĂŒche sollen in beiden Paketen enthalten sein. Das habe ein Sprecher der Firma dem US-Promiportal "TMZ" verraten.

Demnach sollen die Apps zu einem Preis von umgerechnet rund 1,60 Euro angeboten werden. Derzeit ist allerdings noch nicht bekannt, ob die Apps fĂŒr Android- oder iOS-GerĂ€te entwickelt werden - wahrscheinlich ist aber, dass jeweilige Versionen bei Google Play und iTunes erscheinen werden.

So sehen die Emojis aus

Auf der Website von Drkhrs Media sind erste Prototypen der Emojis zu sehen. Sie wirken grĂ¶ĂŸtenteils wie gezeichnete Versionen bekannter Fotoaufnahmen der beiden Frauen. Außerdem sind SprĂŒche wie "American Princess" und "cheeky bugger" abgebildet. Auf einem Bild ist ein Foto von Pippa Middletons (34) berĂŒhmten Hinterteil zu sehen. Daneben ist zu lesen: "Sieht mein Po hier drin gut aus?"

Na, wenn das nicht vielversprechend klingt ...

Harry & Meghan verraten neue Details zur Hochzeit - und die sind meeeega! ❀


ag / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch tĂ€glich Trends, Top-Stories und kuriose NetzfundstĂŒcke zum FrĂŒhstĂŒck!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Meghan Markle (l.) und Herzogin Kate: Die beiden jungen Vorzeigedamen der britischen Royals bekommen eigene Emojis
Meghan & Kate bekommen eigene Emojis - und SO sollen sie aussehen 😍

Royale It-Girls? Meghan Markle und Herzogin Kate sollen im Mai ihre eigenen Emojis bekommen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden