"Haben getrennte Schlafzimmer": Melania bleibt nach Enthüllungen im Ferienhaus

Will sie dem Stormy-Daniels-Skandal fernbleiben? US-Präsident Donald Trump ist ohne First Lady Melania nach Washington zurückgekehrt.

Am Sonntagabend hat Pornostar Stormy Daniels (39) im US-Fernsehen ein ausführliches Interview über ihre angebliche Affäre mit US-Präsident Donald Trump (71) gegeben. Trump war zum Zeitpunkt der Ausstrahlung bereits wieder im Weißen Haus in Washington, wie US-Medien übereinstimmend berichten. Allerdings ohne Ehefrau Melania Trump (47). Die First Lady ist mit Sohn Barron (12) in Florida geblieben, nachdem die Familie am Freitag gemeinsam dorthin gereist war. Will sie so dem Affärenskandal ihres Mannes auskommen?

Offiziell bestätigte das Weiße Haus diese Gerüchte nicht. Melania Trump verbringe ganz einfach die amerikanischen Frühjahrsferien, auch als "Spring Break" bekannt, mit ihrem Sohn in Florida, wie ihre Sprecherin Stephanie Grisham "USA Today" erklärte. Das sei "Familientradition" und "bereits seit einiger Zeit geplant" gewesen. Die First Lady soll rund eine Woche in Mar-a-Lago bleiben.

Trump zu Daniels: "Wir haben getrennte Schlafzimmer"

Nichtsdestotrotz schlägt die Neuigkeit in die gleiche Kerbe, die auch Stormy Daniels in ihrem Interview erwähnte: Demnach leben US-Präsident und First Lady nämlich eher neben- als miteinander. So habe Trump mit dem Pornosternchen auch über seine Ehefrau gesprochen. Schon damals, im Jahr 2006, hieß es von ihm angeblich: "Du musst dir darüber keine Sorgen machen. Wir haben getrennte Schlafzimmer."

Da kommt es Melania vielleicht ganz gelegen, dass zwischen den Schlafzimmern jetzt anstatt ein paar Fluren mehrere Hundert Kilometer liegen …

Melania Trump und Donald Trump


kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.