VG-Wort Pixel

Mesut Özil: Fußballer macht erstmals Urlaub mit "kleiner Prinzessin"

Fußballstar Mesut Özil ist im März 2020 erstmals Vater geworden.
Fußballstar Mesut Özil ist im März 2020 erstmals Vater geworden.
© MDI/Shutterstock.com
Mesut Özil ist im März 2020 Vater einer Tochter geworden. Nun geht es erstmals gemeinsam mit seiner "kleinen Prinzessin" in den Urlaub.

Fußballprofi Mesut Özil (31) genießt die Freuden seines neuen Vater-Daseins. Der "erste Urlaub mit meiner kleinen Prinzessin" steht an, wie Özil seine Fans bei Instagram wissen lässt. Dazu postete er ein Foto, das ihn in T-Shirt, Shorts und Sandalen vor einem Kinderwagen zeigt, darin seine wenige Monate alte Tochter Eda. Das Mädchen erblickte im März dieses Jahres das Licht der Welt.

Es ist das erste Bild der Kleinen, das Özil nach der Geburt öffentlich teilt. Zu erkennen sind darauf allerdings lediglich die Füße des Mädchens. Weitere Urlaubsdetails verriet der FC-Arsenal-Spieler nicht. Die Türkei-Flagge, um die er seinen Post ergänzte, lässt darauf schließen, dass sich die kleine Familie im Augenblick dort aufhält. Özil und seine Frau Amine (27) gaben sich im Juni 2019 in Istanbul das Jawort.

SpotOnNews

Neu in Aktuell