Mesut Özil: Kicker und Royal machen gemeinsame Sache

Mesut Özil trifft Prinz William

Das letzte Foto von Mesut Özil (30) mit einem Staatsmann ging bekanntlich kräftig in die Hose. Dieses Mal hat es der ehemalige deutsche Nationalspieler deutlich besser gemacht. Denn schon wieder wurde dem Kicker des FC Arsenal die große Ehre zuteil, eine bedeutende Persönlichkeit zu treffen. Auf seinem jüngsten Instagram-Bild posiert er mit keinem Geringeren als Prinz William (36) höchstpersönlich.

Was die beiden Männer verbindet? Gemeinsam setzen sie sich für den guten Zweck ein und unterstützen die Organisation "Football for Peace" (Dt. "Fußball für Frieden"). Der künftige Thronfolger ist nicht nur bekennender Fußballfan, sondern seit 2006 auch Präsident des englischen Fußballverbandes. Zu seinem Schnappschuss mit dem Prinzen, der auf einer Charity-Veranstaltung der Organisation aufgenommen wurde, schrieb Özil: "Danke für Ihre Zeit. Was für eine Ehre, Sie zu treffen."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt