Michael Wendler: Wegen Corona-Krise keine Geld in der Kasse

Michael Wendler hat finanziell unter der Corona-Krise zu leiden. Seine Kassen seien leer, sagt der Sänger im Gespräch mit Oliver Pocher.

Seit ihrem im TV ausgetragenen Duell scheint zwischen Comedian Oliver Pocher (42) und Sänger Michael Wendler (47) alles im Lot zu sein. Pocher plauschte jetzt sogar mit seinem ehemaligen Lieblingsfeind am gestrigen Freitag (27. März) in einem gemeinsamen Instagram-Live-Video. Dabei wurde es sehr privat und Pocher entlockte Wendler sogar, dass der Sänger aufgrund der Corona-Krise offenbar finanziell zu kämpfen hat.

Denn: Auftritte seien abgesagt worden, weshalb wichtige Einnahmen ausblieben. Der aktuelle Erfolg seiner Single "Egal" reicht offenbar auch nicht. Weshalb der Sänger gesteht, dass seine Freundin Laura Müller (19) zurzeit die finanzielle Hauptlast trage: "Ich lebe nur noch von der Kohle von Laura", wird der Sänger aus dem Gespräch mit Pocher von "RTL" zitiert.

Prinz William: Überfordert vom Homeschooling

Laura Müller tanzt derzeit in der RTL-Tanz-Show "Let's Dance" und kann sich so zumindest über eine entsprechende Gage freuen. Zuletzt zierte die 19-Jährige außerdem das Cover des Magazins "Playboy".

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.