Michelle Hunziker: Im Fernsehen platzt ihr die Hose

Da hat sie sich zu sehr gefreut: In der "Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" platzt Michelle Hunziker beim Jubeln die Hose!

Ein TV-Moment, wie es ihn nur selten zu sehen gibt: In der neuen Folge von "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" sorgt ein überschwänglicher Jubel am Freitagabend für Aufsehen. Michelle Hunziker (41) platzt dabei vor laufender Kamera die Hose.

Sie nimmt es mit Humor

Zum ersten Mal muss Barbara Schöneberger (44, "Männer muss man loben") das frische RTL-Format moderieren, während Günther Jauch (62) und Thomas Gottschalk (68) im Team gegen Hunziker und Wotan Wilke Möhring (51) antreten. "Ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass wir den Punkt gewonnen haben, dass ich wohl etwas zu sehr hochgesprungen bin. Dabei ist dann leider meine Hose gerissen", erklärt die schöne Moderatorin.

Alles in allem jedoch kein Problem für die erfahrene Hunziker: "Aber man muss so etwas mit Humor nehmen. Wir haben dann eine kurze Pause gemacht, die Hose backstage in Windeseile genäht und schon konnte es weitergehen."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.