Micky Maus: Dieser Star lässt sich ein Tattoo der berühmten Maus stechen

Micky Maus feiert 90. Geburtstag. Nicht nur in den Kinderzimmern ist die Kultfigur bis heute präsent. Auch die deutschen Promis lieben sie.

Die berühmteste Maus der Welt feiert ihren 90. Geburtstag: Micky Maus hatte 1928 ihren ersten Auftritt im Film "Steamboat Willie". Seitdem begeistert die Cartoonfigur Jung und Alt. Auch deutsche Stars wie Natascha Ochsenknecht oder Thore Schölermann haben eine besondere Verbindung zu dem kleinen Mäuserich. Ihre persönlichen Erinnerungen haben sie auf der 90. Jubiläumsparty von Micky Maus (veranstaltet von Disney in München) mit der Nachrichtenagentur spot on news geteilt.

Man ist niemals zu alt

Die berühmte Disney-Figur begleitete Moderator Thore Schölermann (34, "The Voice of Germany") in der Kindheit vor allem als beliebte Comic-Lektüre: "Nach der Schule habe ich mir von meinem Taschengeld immer das Micky-Maus-Heft am Kiosk gekauft." Auch seine Freundin, Schauspielerin Jana Kilka (31), outet sich als großer Disney-Fan: "Mein erster Kinofilm war 'König der Löwen', das erste Lied, das ich gesungen habe, war 'Probier's mal mit Gemütlichkeit' und meinen ersten Hund habe ich Simba genannt."

Die beiden wollen ihre Liebe zum Kult-Cartoon auf jeden Fall an ihren Nachwuchs weitergeben: "Wir werden unser Kind dazu zwingen, die alten Disney-Filme zu gucken, weil ich einer der größten Fans der alten Filme bin", erzählt Kilka weiter. Für das TV-Pärchen stand schon immer fest, dass es Kinder haben will. Doch wann es soweit ist, verraten sie noch nicht. "Wir wissen jetzt, was wir ihnen für Filme zeigen und für Hefte schenken, aber das Kind selbst haben wir noch nicht. Das gibt's dann irgendwann", schmunzelt Schölermann.

Micky Maus als Freund der Familie

Ihre Fanliebe geht unter die Haut: Natascha Ochsenknecht (54) verrät, dass sie sich demnächst sogar eine Micky Maus auf den Arm tätowieren lassen will. Ihr Sohn Wilson Gonzalez (28) hat es der Mutter bereits vorgemacht und sich "Disney" über der Brustwarze stechen lassen. Natascha Ochsenknecht erzählt, woher die Disney-Liebe im Hause Ochsenknecht stammt: Der Film "Die wilden Kerle", in dem Wilson Gonzalez und Bruder Jimi Blue (26) mitspielen, war in den ersten Jahren eine Produktion von Buena Vista, einer Tochtergesellschaft der Walt Disney Company. Seitdem kann die Familie nicht mehr ohne: "Ich habe glaube ich sämtliche Disneylands mit meinen Kindern durch."

"Sie lässt einen Kind sein"

Klaudia Giez (22), bekannt aus der vergangenen "GNTM"-Staffel, träumte schon in ihrer Kindheit ihren ganz eigenen Micky-Maus-Traum: "Ich wollte immer ins Disneyland und habe mir das wie im Paradies von Micky und Minnie vorgestellt. Ich dachte mir: 'Oh mein Gott, vielleicht treffe ich auch mal Goofy'. Natürlich weiß ich jetzt, dass es nicht so ist." Bis heute hat es der quirlige Rotschopf noch in keines der zahlreichen Disneylands geschafft. Ein Besuch stehe aber ganz oben auf ihrer Wunschliste, erklärt Giez.

Moderatorin Laura Wontorra (29) verbindet mit Micky ebenfalls den Freizeitpark. Aber auch: "Mäuse-Ohren und Karnevalskostüme." Wenn es um die Wahl des richtigen Disneyfilms geht, stehen für die Tochter von Jörg Wontorra (69) ganz klar drei Filme ganz oben: "Meine Top drei sind 'König der Löwen', 'Arielle' und 'Cinderella'."

Pia Tillmann (30) kann sich ihren Alltag ohne Micky Maus gar nicht mehr vorstellen: "Neben meinem Sohn und meinem Mann ist Micky Maus wirklich mein Leben, muss ich sagen." Warum die Comic-Figur bis heute fasziniert? "Ich glaube, weil Micky Maus einen immer noch Kind sein lässt", sagt die "Köln 50667"-Schauspielerin im Interview. Micky Maus und Disney seien generell so schön leicht und unbeschwert, das tue einfach keinem weh, stimmt auch Ehemann und Co-Star Steffen Donsbach (34) seiner Frau zu. Bei der Wahl des liebsten Disneyfilms sind sich die Eltern von Sohn Henry aber nicht einig. Für Pia Tillmann geht nichts über "Peter Pan", ihr Mann bevorzugt hingegen "Dumbo".

Disney kann heute noch mehr

"Mit Disney verbinde ich eigentlich mein ganzes Leben, vor allem aber meine Kindheit", sagt Sängerin Cassandra Steen (38). Die Musikerin hat die Liebe zur Maus durch einen ganz besonderen Menschen in ihrem Leben entdeckt: "Mein Großvater liebt Disney, bei ihm bin ich groß geworden." Dass sich die Welt des Disney-Konzerns aber auch weiterdreht, findet YouTuber und "Promi Big Brother"- Gewinner Aaron Troschke (29) nicht schlimm: "Ich bin ein riesen Micky-Maus-Fan, aber mittlerweile liebe ich dann doch eher 'Avengers' und 'Star Wars'. Der siebte Teil - der war perfekt, ich habe es geliebt."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sie ist ganz vernarrt in Micky und Minnie Maus: Natascha Ochsenknecht
Micky Maus: Dieser Star lässt sich ein Tattoo der berühmten Maus stechen

Micky Maus feiert 90. Geburtstag. Nicht nur in den Kinderzimmern ist die Kultfigur bis heute präsent. Auch die deutschen Promis lieben sie.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden