Miss Germany 2019: Die neue Schönheitskönigin ist von Beruf Polizistin

Die schönste Frau Deutschland heißt Nadine Berneis und lebt in Stuttgart. Die Polizistin ist zur Miss Germany 2019 gewählt worden.

Wie bereits im Jahr 2018 hat sich die Miss Baden-Württemberg bei der Wahl zur Miss Germany 2019 durchgesetzt. Die blonde Nadine Berneis ist 28 Jahre alt, lebt in Stuttgart und ist von Beruf Polizistin. Den zweiten Platz belegt Miss Hamburg 2018/19, Pricilla Klein, gefolgt von Miss Sachsen 2018/19, Anastasia Aksak.

So tickt die neue Miss Germany

Dieses Jahr haben Politiker Wolfgang Bosbach (66), Hair- und Make-up-Artist Boris Entrup (40), Catwalk-Coach und Choreografin Nikeata Thompson (38) sowie Sängerin Sarah Lombardi (26) die Titel-Anwärterinnen bewertet. Moderatorin Laura Wontorra (29) führte durch die Miss-Wahl.

Die schönste Frau Deutschlands zählt Sport zu ihren Hobbys. Im Sommer fährt Nadine Berneis am liebsten mit dem Rennrad durch die Natur und hat bereits das eine oder andere Rennen, wie die Deutschland Tour, bestritten. Ansonsten schwitzt sie im Fitnessstudio. Beim Sport kann sie von ihrem stressigen Alltag als Polizistin abschalten. Außerdem liebt sie das Verreisen mit dem Wohnmobil. Sie beschreibt sich als pünktlich: "Ich bin immer 5 Minuten vorher da und erwarte das auch von meinem Gegenüber. Es ist ein Zeichen von Respekt." Als Laster nennt sie hingegen ihre "Sucht nach Erdnussbutter".

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.