VG-Wort Pixel

Mit Pete Davidson Der GameStop-Film "Dumb Money" findet seinen Cast

Pete Davidson (links) und Seth Rogen sind nur zwei der Stars aus "Dumb Money".
Pete Davidson (links) und Seth Rogen sind nur zwei der Stars aus "Dumb Money".
© DFree/Shutterstock.com/Quinn Jeffrey/Shutterstock.com
Für den kommenden Film "Dumb Money" steht jetzt die prominente Besetzung fest. Unter anderem werden Seth Rogen und Pete Davidson mitspielen.

Zu Beginn des Jahres 2021 entwickelte sich ein Finanzduell zwischen Kleinanlegern und Wall-Street-Hedgefonds, in dessen Mittelpunkt die Aktie des Computerspiele-Händlers GameStop stand. Diese für Aufsehen sorgende wahre Geschichte wird nun von Filmemacher Craig Gillespie ("Tonya", 55) unter dem Titel "Dumb Money" auf die Kinoleinwand gebracht - und die Besetzung für die David-gegen-Goliath-Story steht jetzt auch fest. Wie "Variety" berichtet, werden die Comedy-Stars Seth Rogen (40) und Pete Davidson (28) sowie die Darsteller Sebastian Stan (40) und Paul Dano (38) im kommenden Film die Hauptrollen übernehmen.

Für "Dumb Money" adaptieren die Co-Drehbuchautorinnen Rebecca Angelo und Lauren Schuker Blum das Werk "The Antisocial Network" von US-Autor Ben Mezrich (53). Mezrich lieferte mit "The Accidental Billionaires" bereits die Vorlage zu David Finchers (60) mit insgesamt drei Oscars ausgezeichnetem Mark-Zuckerberg-Film "The Social Network" aus dem Jahr 2010.

Die "Pam & Tommy"-Macher nehmen sich der nächsten schier unglaublichen Geschichte an

Wie es bei "Variety" heißt, wird sich das Filmprojekt auf diejenigen Privatanleger konzentrieren, die sich in sozialen Netzwerken und besonders dem Online-Forum Reddit über Anlage- und Investmentstrategien austauschten, und so einigen großen Hedgefonds Milliardenverluste beibrachten. Für Seth Rogen, Sebastian Stan und Regisseur Craig Gillespie stellt "Dumb Money" die zweite Zusammenarbeit innerhalb von kurzer Zeit dar. Für die Miniserie "Pam & Tommy" standen Rogen und Stan unter Gillespies Regie vor der Kamera. Die Hulu-Show über den Sextape-Skandal von Pamela Anderson (55) und Tommy Lee (59) ist bei der diesjährigen Emmy-Verleihung insgesamt zehn Male nominiert, darunter Rogen als bester Neben- und Stan als bester Hauptdarsteller. Die Verleihungszeremonie wird am 12. September in Los Angeles stattfinden.

"Dumb Money"-Darsteller Paul Dano war indes zuletzt in der Comic-Verfilmung "The Batman" auf der großen Leinwand als Bösewicht The Riddler zu erleben. Demnächst wird er die Hauptrolle in Steven Spielbergs semi-autobiographischem Werk "The Fabelmans" spielen. Comedian Pete Davidson sorgte in letzter Zeit nicht nur durch seine Trennung von Kim Kardashian (41) für Schlagzeilen, sondern wirkte auch im Horrorfilm "Bodies Bodies Bodies" mit, der im Oktober in den deutschen Kinos starten wird.

SpotOnNews

Mehr zum Thema