Motsi Mabuse: So verteidigte sie eine Tänzerin bei "Let's Dance"

Motsi Mabuse verteidigt Ella Endlich

"Allen, denen das nicht gefällt: Geht nach Hause und esst Salat!"

peinlich, foto

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (38) hat in der jüngsten Ausgabe der RTL-Tanzshow kräftig ausgeteilt. Nachdem sich immer wieder Hater im Internet über die makellosen Auftritte von Schlagersängerin Ella Endlichs (34, "Küss mich, halt mich, lieb mich") beschwert hatten, kanzelte Mabuse diese kurzerhand ab. An die Tänzerin und ihren Profi-Partner selbst vergab Mabuse für deren Tango dagegen erneut die Höchstpunktzahl - ihre Jury-Kollegen sahen es genauso.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.