Naomi Watts: Im glitzernden Chanel-Ensemble auf dem roten Teppich

In einem funkelnden Chanel-Ensemble unterstützte Schauspielerin Naomi Watts ihre Kollegin, Laura Dern, im New Yorker "Museum of Modern Art".

Schauspielerin Naomi Watts (51, "The Impossible") weiß, wie man einen gelungenen Auftritt auf dem roten Teppich hinlegt. Anlässlich eines Events des New Yorker Museums of Modern Art (MoMA), bei dem Watts Kollegin Laura Dern (52, "Big Little Lies") geehrt wurde, erschien sie in einem funkelnden, mit roten, kupferfarbenen und grauen Pailletten besetzten Ensemble aus dem Hause Chanel. Das rotbraune Outfit, bestehend aus Kleid und Jacke, bestach zudem durch mittellange Puff-Ärmel und einen Rundhalsausschnitt, der die schmale Nackenpartie der Australierin betonte.

Die ebenfalls gute Freundin von Nicole Kidman (52, "Aquaman") kombinierte zu ihrem funkelnden Zweiteiler schlichte schwarze Stiefeletten und ein Paar Diamant-Ohrringe. Das Make-up hielt Watts überwiegend dezent. Sie betonte lediglich ihre Augen mit falschen Wimpern, trug ein wenig Rouge auf die Wangen auf und sorgte mit ihrem rostfarbenen Lippenstift für einen zusätzlichen Hingucker. Ihren trendigen blonden Bob hatte sie glatt frisiert.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.