VG-Wort Pixel

O la la! Natascha Ochsenknecht wieder in festen Händen


Natascha Ochsenknecht ist wieder vergeben! Bei einer Veranstaltung auf Mallorca strahlte sie mit dem neuen Mann an ihrer Seite um die Wette.

Im Jahr 2017 ging die Beziehung von Natascha Ochsenknecht (53) mit Fußballer Umut Kekilli (34) in die Brüche. Seitdem galt sie als Single. Nun ist die 53-Jährige wieder in festen Händen. Bei einer Veranstaltung auf Mallorca posierte sie Arm in Arm mit dem neuen Mann an ihrer Seite und die beiden strahlten förmlich um die Wette. Der Nachrichtenagentur spot on news bestätigte das Management von Natascha Ochsenknecht die Beziehung.

Der neue Freund der 53-Jährigen heißt demnach Olli und ist Steadicam Operator aus Berlin. "Sie haben sich auf einer Veranstaltung kennengelernt und sind seit ein paar Monaten zusammen", heißt es weiter.

Das erste Liebes-Selfie von Natascha Ochsenknecht ist auch schon da

Kurz nach dem ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt machte Ochsenknecht ihre Liebe auch auf Instagram offiziell. Sie postete ein Selfie mit ihrem neuen Freund vom Strand. "Team Orange am Strand", kommentierte sie das Bild, wohl in Anspielung auf ihre orange-farbenen Sonnenbrillengläser, und setzte dahinter ein Herz-Emoji. 

Natascha Ochsenknecht war von 1993 bis 2012 mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht (62, "Das Boot") verheiratet. Aus dieser Ehe stammen drei Kinder: Wilson Gonzalez (28), Jimi Blue (26) und Cheyenne Savannah (18). Ende 2017 trennte sie sich nach einer fast zehnjährigen On/Off-Beziehung von Fußballer Umut Kekilli.

Videotipp: Trotz Liebesglück: Heidi Klum entschließt sich jetzt zur Trennung!

SpotOnNews

Mehr zum Thema