Nebendarsteller-Oscar: Laura Dern und Brad Pitt gewinnen wenig überraschend

In Los Angeles pfiffen es die Spatzen bereits von den Dächern, dass Brad Pitt und Laura Dern als Nebendarsteller/in ausgezeichnet werden.

Die 92. Ausgabe der Oscars wurde wieder einmal mit einer der Nebendarsteller-Kategorien eröffnet. Regina King (49), vergangenes Jahr noch selbst die beste Nebendarstellerin für "Beale Street", kürte jenen Mann zum Gewinner, der nach unzähligen anderen Siegen in dieser Kategorie quasi schon feststand. Brad Pitt (56) sahnte für "One Upon a Time... in Hollywood" seinen ersten Goldjungen als Schauspieler ab - als Co-Produzent gewann er bereits 2014 für "12 Years a Slave".

Absolut jeder im Saal gönnte Pitt den Preis, der neben einigen politischen Spitzen und Gags ein Loblied auf Co-Star Leonardo DiCaprio (45), Regisseur Quentin Tarantino (56), Hollywood an sich und natürlich seine Kinder anstimmte. Durchgesetzt hat er sich gegen Tom Hanks (63, "Der wunderbare Mr. Rogers"), Anthony Hopkins (82, "Die zwei Päpste"), Al Pacino (79, "The Irishman") sowie Joe Pesci (77, "The Irishman").

Schwangere Barbara Meier zeigt ihr Home-Workout

Auch die Favoritin räumt ab

Mahershala Ali (45), 2019 für seine Darbietung in "Green Book" ausgezeichnet, verlas die Gewinnerin als "Beste Nebendarstellerin". Wie schon bei den Herren der Schöpfung gewann auch hier die Person, die im Vorfeld der Oscars als große Favoritin ins Rennen ging. Laura Dern (52) erhielt den Goldjungen für ihre Darbietung als knallharte Scheidungsanwältin im Drama "Marriage Story" von Noah Baumbach (50).

Leicht wurde es Dern und der Academy-Jury dieses Jahr dennoch nicht gemacht. Mit Kathy Bates (71, "Der Fall Richard Jewell"), Scarlett Johansson (35, "Jojo Rabbit"), Florence Pugh (24, "Little Women") und Margot Robbie (29, "Bombshell - Das Ende des Schweigens") war das Teilnehmerinnenfeld großartig besetzt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.