VG-Wort Pixel

Neues Löwen-Duo bei "Die Höhle der Löwen" Alle Infos zur zwölften Staffel

Georg Kofler (li.) hat die Firma von Löwen-Kollege Ralf Dümmel gekauft.
Georg Kofler (li.) hat die Firma von Löwen-Kollege Ralf Dümmel gekauft.
© RTL / Frank W. Hempel
Staffel 12 von "Die Höhle der Löwen" startet am 29. August bei VOX. Auf die Zuschauer wartet eine große Veränderung in der Gründershow.

Die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" kehrt ab dem 29. August (20:15 Uhr) mit der zwölften Staffel und acht neuen Folgen aus der Sommerpause zurück. Auf die treuen Fans des Formats wartet eine besondere Veränderung. Hier gibt es alle Infos zu den neuen Ausgaben.

Die Start-ups

Start-ups aus den unterschiedlichsten Bereichen pitchen auch dieses Mal den Löwen wieder ihre Ideen. In der Auftaktfolge präsentieren Lukas Schmitz (29), Bernhard Wernberger (56) und Steffen Kirilmaz (28) ganz besonderen Schmuck: "Pagopace" sind Ringe, mit denen kontaktloses Bezahlen möglich ist. Kathrin Alfen (38) und Felix Strohmaier (40) wollen hingegen mit "lemonist" überzeugen. Das Reinigungsmittel soll Obst und Gemüse von Pestiziden befreien.

Bei den weiteren Präsentationen der Staffel dürfen sich die Löwen laut VOX auch auf Food-Neuheiten aus der südamerikanischen, der persischen und der ayurvedischen Küche freuen. Mit dabei sind dem Sender zufolge zudem prominente Gesichter wie VOX-"Hundeprofi" Martin Rütter (52) oder die zweifache Olympiasiegerin Kristina Vogel (31). Zum ersten Mal treten Gründerinnen und Gründer mit einer Gehörschädigung vor die Löwen und werden von einem Gebärden-Dolmetscher unterstützt. Außerdem soll es in den neuen Folgen unter anderem wieder um sehr hohe Investmentsummen gehen: Im Herbst suchen zwei Start-ups jeweils nach einem Investment in Höhe von einer Million Euro und ein Gründerteam sogar nach 1,5 Millionen Euro. Zwei Start-ups erhalten von allen Löwen ein Angebot.

Neues Löwen-Duo

Beauty-Expertin Judith Williams (50), Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (37), Familienunternehmerin Dagmar Wöhrl (68), Konzernchef Nils Glagau (46) und Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer (63) sind wieder als Löwen mit an Bord. Unter den Investoren gibt es diese Staffel aber auch eine größere Veränderung.

Georg Kofler (65) hat die Firma von Handelsprofi und Löwen-Kollege Ralf Dümmel (55) gekauft. Von nun an verhandelt das neue Löwen-Duo als Team. "Während sie sich in der ersten Folge noch einen Doppelstuhl teilen, werden die beiden danach nur noch einzeln zu sehen sein und mit ihren Mitinvestoren um die besten Deals kämpfen", heißt es vom Sender.

Neue Gast-Löwin

In Folge fünf bekommen die Löwen neue Konkurrenz: Gast-Investorin Diana zur Löwen (27) wird dann mit um die besten Deals verhandeln. Mit 27 Jahren hat sie bereits über zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Social Media. Sie hat eine Million Follower auf Instagram und laut VOX bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten. Zudem ist sie als Speakerin im Einsatz und unterstützt einige ausgewählte Start-ups als Investorin, heißt es über die Influencerin und Unternehmerin.

Diana zur Löwen selbst sagt über ihr neues Engagement: "Ich kenne 'Die Höhle der Löwen', seit ich eine Teenagerin war und habe mich damals voller Vorfreude und Ambition als Moderatorin der Show gesehen. Jetzt freue ich mich riesig, als Investorin bei diesem inspirierenden Format dabei zu sein. Ganz besonders geehrt fühle ich mich, da ich ja eine recht junge Gast-Löwin neben den eingespielten Profis bin."

Im Anschluss an die VOX-Ausstrahlung ist die jeweils aktuelle Folge von "Die Höhle der Löwen" bei RTL+ abrufbar.

SpotOnNews

Mehr zum Thema