VG-Wort Pixel

Nicole Richie: Für eine Serie kehrt sie auf den Bauernhof zurück

Ob Nicole Richie das Landleben vermisst?
Ob Nicole Richie das Landleben vermisst?
© Shutterstock.com / JStone
Für eine neue Serie wagt Nicole Richie sich zurück auf die Farm. Sie spielt eine verwöhnte New Yorkerin, die auf dem Land heiraten will.

Latzhose, Gummistiefel, Mistgabel: So präsentierte sich Nicole Richie (38) im Jahr 2003 auf dem Werbeplakat für ihre Reality-Show "The Simple Life". Wie "Deadline" nun berichtet, kehrt die 38-Jährige offenbar zum Farmleben zurück; sie wird eine Gastrolle in der ABC-Serie "Bless this Mess" übernehmen. Richie spielt eine verwöhnte New Yorkerin, die ihre Hochzeit auf der Farm eines befreundeten Paares - gespielt von Lake Bell (40) und Dax Shephard (44) - auf dem Land ausrichten möchte, weil rustikales Interieur gerade "in" ist.

Von 2003 bis 2007 waren Nicole Richie und Hotel-Erbin Paris Hilton (38) in mehreren Staffeln der Reality-Show "The Simple Life" zu sehen. In den ersten Folgen mussten die beiden 30 Tage lang ohne Geld und Luxus bei einer Bauernfamilie im US-Bundesstaat Arkansas auskommen. Die Gastfamilie besorgte den Mädchen zwar einen Job nach dem anderen, doch die beiden stellten sich meist so ungeschickt an, dass sie schnell wieder gefeuert wurden. In späteren Staffeln mussten sie sich als Praktikantinnen, Hausfrauen oder beim Camping beweisen...

SpotOnNews

Mehr zum Thema