Nightmare Alley: Bradley Cooper als Ersatz für Leonardo DiCaprio?

Guillermo del Toro muss in seinem neuen Film "Nightmare Alley" offenbar Ersatz für Leonardo DiCaprio finden. Bradley Cooper soll übernehmen.

Regisseur Guillermo del Toro (54, "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers") ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Hauptdarsteller für seinen neuen Film "Nightmare Alley". Die Hauptrolle sollte eigentlich Leonardo DiCaprio (44, "The Revenant - Der Rückkehrer") spielen, es kam jedoch kein Vertrag zustande. Gründe dafür sind nicht bekannt. Wie das stets gut informierte US-Branchenblatt "Variety" berichtet, sei der Part nun Bradley Cooper (44, "A Star Is Born") angeboten worden. Noch sei allerdings unklar, ob Cooper zusagen werde. Die Verhandlungen sollen sich erst im Anfangsstadium befinden.

Raúl Richter, Sonja Kirchberger

Worum geht's?

"Nightmare Alley" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autor William Lindsay Gresham (1909-1962). Darin geht es um einen skrupellosen Gauner, der sich als spiritueller Guru ausgibt, um seine Mitmenschen auszunehmen. Sein durchtriebenes Spiel führt ihn jedoch in die Albtraumgasse.

1947 ist bereits eine Verfilmung von "Nightmare Alley" erschienen, hierzulande heißt sie "Der Scharlatan". Guillermo del Toro will sich am Roman orientieren. Er hat das Drehbuch gemeinsam mit Kim Morgan verfasst. Die Dreharbeiten sollen noch im Herbst 2019 beginnen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.