Noah Centineo: Er wird von Fans belagert

Noah Centineo leidet unter aufdringlichen Fans

Noah Centineo (22, "The Fosters") richtet einen eindringlichen Appell an seine Fans: "Bitte folgt mir nicht." In der US-Talkshow von Jimmy Kimmel (50) erzählte er, dass ihn einst besonders aufdringliche Fans mit dem Auto verfolgt haben. Die vier Personen haben an einem New Yorker Flughafen auf ihn gewartet. "Irgendwie wussten sie, wann und wo ich an diesem Tag landete und folgten meinem Auto bis in die Stadt", erinnerte sich der 22-Jährige. Er habe sich dabei nicht wohl gefühlt.

Heidi verplappert sich: So oft hat sie Sex mit Tom!

Als ihn die gleichen Fans später erneut am Flughafen abfingen, redete er ihnen ins Gewissen: "Ich sagte: 'Seht her, ich liebe eure Liebe. Ich liebe es, dass ihr mich mögt, aber verfolgt mich bitte nicht. Alles ist cool, aber folgt mir nicht'", erzählte er Kimmel. Eine Botschaft, die sich seine setig wachsende Fan-Gemeinde zu Herzen nehmen sollte. Mit seinen Rollen in den Netflix-Rom-Coms "Sierra Burgess Is a Loser" und "To All the Boys I've Loved Before" wurde der Schauspieler praktisch über Nacht zum neuen Teenieschwarm.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.