VG-Wort Pixel

Oh man(n)! Ist Ben Afflecks Tattoo das hĂ€sslichste der Welt? 🙈


2016 behauptete Ben Affleck noch, dass das gigantische Tattoo auf seinem RĂŒcken nicht echt sei. Nun stellt sich heraus, das ist es doch! Leider ...

Puh, Ben Affleck scheint keine halben Sachen zu machen. Bereits im Dezember 2015 blitzte wĂ€hrend den Dreharbeiten zum Film "Live by Night" ein RĂŒcken-Tattoo unter dem T-Shirt des Schauspielers hervor. Damals behauptete er im Interview mit "Extra" jedoch felsenfest, dass es sich dabei lediglich um ein Fake-Tattoo fĂŒr eine Filmrolle handle - von wegen!

Auf Hawaii wurde Affleck nun oberkörperfrei am Strand gesichtet und das bunte Tintenwerk ist - kaum zu ĂŒbersehen - immer noch da.Doch nicht nur das. Das Tattoo bedeckt den gesamten RĂŒcken des 45-JĂ€hrigen und eins ist wohl klar: Dieses permanente Körperbild ist sicher nicht jedermanns Sache.

Afflecks Tattoo hat etliche Stunden Arbeit gekostet

Ein weiteres Mal leugnen ist bei diesem Anblick definitiv zwecklos. Den RĂŒcken des Schauspielers ziert ein gigantischer Phönix in den schillerndsten Farben. Dass es sich bei dem Riesen-Tattoo wahrhaftig um ein echtes handelt, bestĂ€tigte nun auch Jeremy Swan, der Verantwortliche fĂŒr Afflecks Körperschmuck. Auf Instagram postete der Tattoo-KĂŒnstler ein Bild des Schauspielers und schrieb dazu: "Das Geheimnis ist gelĂŒftet. Ich habe viele Stunden damit verbracht, an den Tattoos von Ben Affleck zu arbeiten."

Swan habe nie ein Wort ĂŒber seinen prominenten Kunden verloren, da dieser seine Tattoos so privat wie möglich halten wollte. Dennoch sei er nun "froh zu sehen", dass sich Affleck in seiner "neuen Haut" sichtlich wohl fĂŒhle. Wir hingegen werden uns daran wohl nicht ganz so schnell gewöhnen ...

ag SpotOnNews

Mehr zum Thema