Oliver Pocher: Sein Klopapier-Dealer heißt Mola Adebisi

Wo bekommen Promis wie Oliver Pocher während der Coronakrise das so kostbare Klopapier her? Ganz klar - von Dealer Mola Adebisi!

Komiker Oliver Pocher (42, "Vollidiot") begegnet auch der Coronagefahr mit dem, was er am besten beherrscht: Humor. Auf Instagram veröffentlichte Pocher nun ein Video mit dem Text: "+++BREAKING NEWS+++ Ausnahmezustand in Deutschland! HAMSTERKÄUFE zwingen Prominente zu immer KRASSEREN Maßnahmen!" Was er damit meint, wird schnell klar: Im launigen Video kauft er für eine horrende Summe eine einzelne Rolle Klopapier - aber nicht von irgendjemand...

Moderator Mola Adebisi (47) steht da als zwielichtiger Klopapier- und Hygieneartikel-Dealer an der Straße. Neben Corona bekommt, wie könnte es anders sein, sogleich auch noch Michael Wendler sein Fett weg: "Michael schickt mich", so Pocher mit Sonnenbrille und Kapuze am Steuer seines Autos. Das Codewort? "Wendler-Eierloch!" Erst danach bekommt er für ein Bündel (Spiel-)Geld die heiße Ware, die wegen der Coronakrise derzeit in manach Supermärkten vergriffen ist, und düst danach wohl auf direktem Wege Richtung Lokus.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.