VG-Wort Pixel

Oliver Pocher und Michael Wendler: Feuchtfröhliches Treffen endet böse

Michael Wendler und Oliver Pocher haben sich zum "Vatertagssaufen" verabredet.
Michael Wendler und Oliver Pocher haben sich zum "Vatertagssaufen" verabredet.
© imago images/Future Image
Michael Wendler und Oliver Pocher haben sich zum gemeinsamen Vatertags-Umtrunk getroffen. Letzterer trinkt seit Jahren kein Alkohol...

Comedian Oliver Pocher (42) und Schlagersänger Michael Wendler (47, "Egal") haben nach ihrer Instagram-Fehde das Kriegsbeil weitestgehend begraben. Das haben sie nun in der Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" erneut unter Beweis gestellt und sich für eine besondere Aktion getroffen: Die beiden Väter haben sich zum traditionellen "Vatertagssaufen" verabredet.

In der neuen Folge von Pochers Show, die am Vatertag (21. Mai) um 23 Uhr bei RTL ausgestrahlt wird, ist das besagte Treffen in einem Einspieler zu sehen. Ein erster Ausschnitt, den Oliver Pocher auf Instagram veröffentlicht hat, zeigt, wem das feuchtfröhliche Beisammensein am meisten geschadet hat. Oliver Pocher, der seit Jahren eigentlich keinen Alkohol mehr trinkt, muss sich nach unzähligen Gläsern Schnaps übergeben. In dem Clip ist ungeschönt zu sehen, wie sich der Magen des Comedian entleert. Dazu kommentierte er: "So sah meine Alkoholerfahrung nach meinem Vatertags‬-Bollerwagen-Nachmittag mit Michael Wendler aus!"

SpotOnNews

Neu in Aktuell