Once Upon a Time... in Hollywood: Neuer Tarantino-Streifen feiert Premiere in Cannes

Am Dienstag feierte Quentin Tarantinos neuer Film "Once Upon a Time... in Hollywood" in Cannes Premiere.

Bald hat das Warten ein Ende! Mit "Once Upon a Time... in Hollywood" kommt der neue Streifen von Kult-Regisseur Quentin Tarantino (56, "Pulp Fiction") am 15. August in die deutschen Lichtspielhäuser. Am heutigen Dienstag feierte das Crime-Drama, das zur Zeit der Morde der berüchtigten Manson-Familie spielt, bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes seine Premiere.

Unzählige Stars auf dem roten Teppich

Wie es sich für eine Cannes-Premiere gehört, kamen unzählige Stars, um über den roten Teppich zu schreiten und der Premiere beizuwohnen. Die Gästeliste las sich wie ein Who's who der Entertainment-Industrie. Allen voran waren natürlich der Regisseur selbst und seine Hauptdarsteller Margot Robbie (28), Brad Pitt (55) und Leonardo DiCaprio (44) anwesend.

Aber auch sonst reihten sich die großen Namen aneinander. Mit dabei waren ebenso: Tarantinos Ehefrau Daniella Pick (35), DiCaprios Freundin Camila Morrone (21), die Schauspielschwestern Dakota (25) und Elle Fanning (21), Super- und Laufstegmodels wie Doutzen Kroes (34), Winnie Harlow (24), Karolina Kurkova (35), Josephine Skriver (26) und Sara Sampaio (27) oder auch David Beckhams Sohn Brooklyn (20) und dessen Freundin Hana Cross.

Neuer Trailer veröffentlicht

Filmfans können sich zudem über einen neuen Trailer von "Once Upon a Time... in Hollywood" freuen, der pünktlich zur Premiere veröffentlicht wurde und neue Einblicke gewährt. In dem Streifen tauchen neben den erwähnten Darstellern auch weitere Stars wie Timothy Olyphant (51), Al Pacino (79) und Kurt Russell (68) auf.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.