VG-Wort Pixel

Orlando Bloom Schauspieler bekommt humanitären Award verliehen

Orlando Bloom engagiert sich für Charity-Gruppen.
Orlando Bloom engagiert sich für Charity-Gruppen.
© Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect
Orlando Bloom macht als UNICEF-Botschafter auf das Leid ukrainischer Kinder aufmerksam. Für sein Engagement wird er nun geehrt.

Orlando Bloom (45) wird eine besondere Ehre zuteil. Der Schauspieler bekommt einen humanitären Award von der "Location Managers Guild International"-Gruppe verliehen. Am 27. August finden die LMGI-Awards zum neunten Mal statt. Wie die Organisation auf ihrer Website bekannt gibt, wird Bloom den Preis bei der bevorstehenden Veranstaltung persönlich entgegennehmen.

Der "Fluch der Karibik"-Star wird von John Rakich, dem Vorsitzenden des Vereins, aufgrund seiner Charity-Arbeit mit UNICEF und anderen Organisationen gelobt. Zuletzt habe Bloom in seiner Rolle als Botschafter auf das Leid der ukrainischen Kinder im aktuell anhaltenden Krieg aufmerksam gemacht.

Auch Martin Scorsese wird geehrt

Die LMGI-Awards werden in diesem Jahr von Comedy-Star Melissa Peterman (51) in Los Angeles präsentiert. Neben Bloom wird auch Regisseur Martin Scorsese (79) ausgezeichnet. Er erhält den Eva Monley Award. Aufnahmeleiter John Panzarella ("Midnight Run") wird für sein Lebenswerk geehrt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema