Paris Hilton: Trotz langer Liste war "der Richtige" noch nicht dabei

Paris Hilton soll ihre Verlobung mit Chris Zylka gelöst haben und wieder Single sein. Das ist die lange Liste ihrer verflossenen Ex-Freunde.

Der Heiratsantrag im Schnee war wohl doch das höchste der Gefühle. Wie US-Medien berichten, soll Paris Hilton (37, "The Simple Life") nach elf Monaten die Verlobung mit ihrem Freund Chris Zylka (33) gelöst haben. Dafür spricht auch, dass auf dem Instagram-Profil der Hotelerbin kein Foto mehr zu finden ist, das an den Schauspieler oder den pompösen Diamantverlobungsring erinnert. Bereits seit einigen Wochen soll laut Medienberichten Schluss sein. Demnach habe Paris Hilton "im Laufe der Zeit" festgestellt, dass Zylka nicht "der Richtige" für sie sei.

Nach "dem Richtigen" scheint Paris Hilton schon lange zu suchen. Denn ihre Liste an Verflossenen ist sehenswert. Mit diesen mehr oder weniger bekannten Herren wurde der Blondine schon ein Techtelmechtel, eine Liaison, Verlobung oder auch nur eine Knutscherei nachgesagt.

Von Rick Salomon bis Nick Carter

Ins Licht der Öffentlichkeit rückte Paris Hilton durch ein Schmuddelfilmchen, das 2004 zunächst gegen ihren Willen veröffentlicht wurde. Das Sex-Tape mit dem Titel "1 Night in Paris" entstand damals mit ihrem Ex-Freund Rick Salomon (49). Der erwies sich dabei als wahres Multitalent: Bei den Filmcredits wird er bei Regie, Kamera und Produktion aufgeführt. Von seiner eigenen Performance im Film ganz zu schweigen...

Seither wechselt Hilton die mal mehr, mal weniger berühmten Freunde. So wurde sie 2004 auf den roten Teppichen dieser Welt für eine ganze Weile eng an der Seite von Backstreet Boy Nick Carter (38) gesichtet. Und auch mit seinem Kollegen Fred Durst (48) soll sie im selben Jahr ein kurzes Intermezzo gehabt haben. Mit Schauspieler Simon Rex (44) wird ihr von 2004 bis 2008 gar eine vierjährige On/Off-Beziehung nachgesagt.

Die wilden Jahre

Zwei Jahre später wurde Hilton wild flirtend mit dem irischen Star Colin Farrell (42) gesichtet. Offiziell bestätigt wurde eine Beziehung nicht. Ebenso wenig wie bei Val Kilmer (58) - fleißige Paparazzi hatten die beiden 2010 küssend auf einem Boot erwischt. Ernster wurde es da schon mit ihrem Namensvetter, dem Filmproduzenten Paris Latsis (35). Die beiden dateten von 2004 bis 2006 immer mal wieder, selbst eine Verlobung soll es kurzzeitig gegeben haben.

Weiter ging es mit Travis Barker (43), dem Schlagzeuger der US-Band Blink-182. Bei ihm soll es letztendlich nicht über einige Knutscheinlagen in der Öffentlichkeit hinausgegangen sein. 2007 soll sie mit Rapper 50 Cent (43) gesichtet worden sein. Ein noch berühmterer Kusspartner folgte 2008 beim Sundance Film Festival. Denn da knutschte sie den späteren Oscar-Gewinner Jared Leto (46), wie Paparazzi-Bilder belegen.

Ihre Langzeitbeziehungen

Erstmals länger am Stück hielt sie es mit dem in der Öffentlichkeit unbekannten Doug Reinhardt (33) aus. Sie waren von 2009 bis 2010 ein Paar. Danach folgte eine einjährige Beziehung zu Cy Waits, ebenfalls kein Prominenter. Ganze drei Jahre hielt es Paris Hilton mit dem spanischen Model River Viiperi (27) aus. Sie waren bis 2014 zusammen. Was uns zu Chris Zylkas Vorgänger bringt: Den Schweizer Geschäftsmann Hans Thomas Gross datete die Hotelerbin bis 2016.

Chris Zylka hatte Hilton Anfang 2018 in Aspen einen Antrag gemacht. Knapp zwei Millionen US-Dollar (1,7 Millionen Euro) hat sich der Schauspieler den Verlobungsring für seine Liebste kosten lassen. Erklärte Hilton wenige Monate nach der Verlobung noch, sie wolle "so schnell wie möglich" heiraten, hieß es im Sommer bereits, dass sie mit der Hochzeit bis 2019 warten wolle, da sie "keinen Stress" haben möchte. Ein Brautkleid soll sie allerdings bereits ausgesucht haben. Zylka und Hilton hatten ihre Beziehung im Jahr 2017 öffentlich gemacht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.