VG-Wort Pixel

Paris Jackson Hand in Hand mit Bruder Prince auf dem roten Teppich

Paris und Prince Jackson haben ihren starken Zusammenhalt auf einer Veranstaltung gezeigt.
Paris und Prince Jackson haben ihren starken Zusammenhalt auf einer Veranstaltung gezeigt.
© imago/NurPhoto
Die Kinder von Michael Jackson zeigen sich nicht oft zusammen. Umso besonderer war der Auftritt von Paris Jackson und ihrem Bruder Prince.

Paris (24) und Prince Jackson (25) posierten Hand in Hand bei der Gala der Harold and Carole Pump Foundation in Beverly Hills. Gemeinsame Auftritte der Kinder von Michael Jackson (1958-2009) sind selten. Ihren Zusammenhalt bewiesen die beiden nun jedoch auf dem roten Teppich.

Auf der Spendenveranstaltung gegen Krebs strahlte Paris in einem ihrer typischen Boho-Outfits. Das ärmellose Kleid reichte der 24-Jährigen bis zu den Knien. Zu der Robe im Blumenprint kombinierte das Model eine Handtasche und Lederstiefel in Bordeauxrot. Ihre blonden Haare stylte sie zu leichten Wellen.

Prince Jackson setzte auf einen Ton-in-Ton-Look ganz in Schwarz. Er trug einen Anzug, darunter ein passendes Hemd und dunkle Schuhe. Mit einer Krawatte in Flieder sorgte er für einen Farbtupfer. Der älteste Sohn des King of Pops trug seine langen Haare zu einem Zopf zusammengebunden.

Stiftung kämpft gegen Krebs

Die beiden haben sich für einen guten Zweck zusammengetan. Die Stiftung veranstaltete die Gala in diesem Jahr bereits zum 22. Mal. Ihr Ziel ist es, Mittel zu beschaffen und das Bewusstsein für die Behandlung und Heilung von Krebs zu schärfen. Bei dem Event wurden unter anderem Profiboxer Oscar De La Hoya (49), Footballspieler Ray Lewis (47), Baseballspieler Ozzie Smith (67) und Wrestler Steve Madison (39) geehrt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema