Paul Rudd: Das brachte ihn zur Schauspielerei

Paul Rudd: Geltungsdrang als Berufung

"Unterbewusst wusste ich es wahrscheinlich schon, als meine Schwester geboren wurde und ich plötzlich nicht mehr der einzige Star in der Stadt war."

"Ant-Man"-Darsteller Paul Rudd (49, "Clueless - Was sonst!" wusste schon ziemlich früh, dass er Schauspieler werden wollte. Im Interview mit "mrporter.com" erinnert er sich außerdem daran, wie er früher versuchte, seine Eltern zum Lachen zu bringen, indem er wie ein Kleinkind tanzte. Mit seinem Sprung ins Marvel-Universum hat er einen neuen Schritt in seiner Schauspielkarriere gewagt - sein Drang nach Aufmerksamkeit dürfte dadurch allemal gedeckt sein. "Ant-Man and The Wasp" läuft am 26. Juli in den deutschen Kinos an.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.