VG-Wort Pixel

Pete Davidson Comedian scherzt bei "SNL"-Ausstieg über Kanye West

Pete Davidson steigt nach acht Jahren bei "Saturday Night Live" aus.
Pete Davidson steigt nach acht Jahren bei "Saturday Night Live" aus.
© DFree/Shutterstock.com
Pete Davidson bestritt am Samstag seine letzte Folge "Saturday Night Live". Einen Scherz über Kanye West ließ er sich dabei nicht nehmen.

Pete Davidson (28) hat seine letzte Episode "Saturday Night Live" bestritten. Der Comedian verabschiedete sich am Samstagabend (21. Mai) nach acht Jahren von der Sendung. Dabei ließ er es sich nicht nehmen, über sich selbst und die Menschen um ihn herum zu scherzen. "Hallo Colin und Che und die Millionen von Menschen, die nur eingeschaltet haben, um zu sehen, ob ich über Kanye reden werde", begrüßte Davidson das Publikum. Dabei spielte er auf Kanye West (44) an, den Noch-Ehemann seiner Freundin Kim Kardashian (41).

Darüber hinaus bedankte er sich bei seinen Weggefährten von "Saturday Night Live", scherzte über das Ohrfeigen-Drama um Chris Rock (57) und Will Smith (53) bei den Oscars, indem er es mit seinem umstrittenen Augenklappen-Witz über den republikanischen Politiker Dan Crenshaw (38) im Jahr 2018 verglich. Und auch seine Blitzverlobung mit Ariana Grande (28) wurde thematisiert. Dazu sagte Davidson: "Ich werde das nie vergessen. Ich rief ihn an, als ich mich verlobt hatte, und sagte: 'Lorne [Lorne Michaels, Produzent von SNL], ich habe mich gerade mit Ariana Grande verlobt, nachdem ich zwei Wochen lang mit ihr zusammen war', und er sagte: 'Oh, bleib dran, solange du noch kannst!'"

Pete Davidson bedankt sich in emotionaler Rede

"Ich schätze SNL dafür, dass sie mir immer den Rücken gestärkt haben und mir erlaubt haben, an mir selbst zu arbeiten und zu wachsen. Und danke an Lorne, dafür, dass er mich nie aufgegeben hat oder mich verurteilt hat, wenn es der Rest der Welt getan hat. Und dafür, dass er an mich geglaubt hat und mir erlaubt hat, diesen Ort mein Zuhause nennen zu dürfen mit Erinnerungen, die mir mein ganzes Leben bleiben", beendete der 28-Jährige seine emotionale Rede.

Neben Pete Davidson haben auch weitere langjährige Cast-Mitglieder wie Kate McKinnon (38), Aidy Bryant (35) und Kyle Mooney (37) die Show verlassen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema