Jetzt ist Schluss! Beliebte "heute"-Moderatorin hört auf

Mehr als 20 Jahre lang präsentierte sie die Nachrichten im Fernsehen. Ende des Jahres hört "heute"-Moderatorin Petra Gerster beim ZDF auf.

Moderatorin Petra Gerster (65) hört beim ZDF auf. Der Abschied erfolgt Ende des Jahres. "Wir freuen uns darauf, dass Petra Gerster noch bis zum kommenden November für die 'heute'-Sendung im Einsatz ist", heißt es auf Nachfrage von spot on news vom Sender. Dass die Nachrichtenmoderatorin "mit Erreichen des gesetzlichen Renteneintritts im November 2020 beim ZDF aufhören" wird, hatte sie dem "Tagesspiegel" bestätigt.

Petra Gerster: Nachfolge noch unbekannt

Nachfolge-Pläne gibt es bisher nicht, wie der Sender weiter erklärt: "Da Petra Gerster uns noch etliche Monate erhalten bleibt und mit Christian Sievers und Barbara Hahlweg zwei weitere Moderatoren für die 19.00-Uhr-'heute'-Sendung im Einsatz sind, stellt sich die Frage nach einem(r) Nachfolger/in derzeit nicht."

Hund besucht Nachrichtensprecherin - vor laufender Kamera

Seit August 1998 ist sie als Hauptmoderatorin in der Hauptausgabe der ZDF-Nachrichtensendung "heute" zu sehen. Eigentlich soll Petra Gerster übrigens eine Karriere als Lehrerin angestrebt haben. Nach einem Volontariat beim Kölner Stadtanzeiger entschied sie sich jedoch um – und ging zum Fernsehen. Nach Stationen beim WDR und BR ging es schließlich zum ZDF. Und hier blieb Petra Gerster bis heute.  Jetzt müssen sich die Zuschauer langsam an ihren Abschied gewöhnen.

Verwendete Quellen: Tagesspiegel

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.