Pietro Lombardi: Darum schickt er Grüße aus dem Krankenhaus

Pietro Lombardi hat es wohl mit seinem sportlichen Ehrgeiz übertrieben: Der Sänger sendete seinen Instagram-Fans Grüße aus dem Krankenhaus.

Pietro Lombardi (26, "Senorita") hat sich an der Hand verletzt und musste sogar ins Krankenhaus. Der Sänger schickte via Instagram Story Grüße aus dem Behandlungszimmer. Ein weiteres Bild zeigte seine linke Hand, eingepackt in eine dicke Schiene. Was war passiert?

Eine Waffel auf den Schock

Der Musiker wollte nach einer Vater-Sohn-Zeit mit Sohnemann Alessio (3) mit "Alles was zählt"-Star Tijan Njie (27) einen sportlichen Tag auf dem Fußballplatz verbringen. Doch die Einheit auf dem Rasen endete für Lombardi schmerzlich. "Knöchel ciao" und "Hand kaputt" kommentierte er seine Bilder in seiner Instagram Story. Wie er sich die Verletzung genau zugezogen hat, verriet er nicht.

Um sich von dem Schock zu erholen, gönnte sich der Sänger eine süße Wiedergutmachung: "Gute Besserung, Pietro. (Selbstmitleid.)", schrieb er zu einem weiteren Instagram-Schnappschuss, der eine Waffel mit Schokosoße zeigte. Es ist nicht seine erste Verletzung. Der Sänger hatte sich 2017 beim Fußballspiel verletzt: Damals musste er aufgrund der Fußverletzung seine "Let's Dance"-Teilnahme absagen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.