Herzogin Kates erste Reaktion auf Pippa Middletons Baby-News 💜

Es ist das erste Kind von Pippa Middleton und natĂŒrlich lĂ€sst dies ihre Schwester Kate nicht kalt. Jetzt gibt es die erste Reaktion.

Das britische Königshaus eilt von einer freudigen Nachricht zur nĂ€chsten: Nur ein Tag nachdem Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) mitteilten, dass sie ein Kind erwarten, bekam Pippa Middleton (35), die Schwester von Herzogin Kate (36), ihr erstes Baby. Und natĂŒrlich war auch Kate und ihr Ehemann Prinz William (36) von der Nachricht hellauf begeistert. Wie die "Daily News" unter Berufung auf einen Palastsprecher vermeldet, seien die beiden "entzĂŒckt" aufgrund der Geburt des Jungen.

Pippa brachte ihren rund 3880 Gramm schweren Sohn ebenfalls im Lindo Wing des berĂŒhmten St. Mary's Hospital im Westen Londons zur Welt, wie auch schon ihre Schwester ihre Kinder Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis (5 Monate). Eine Nacht in dieser Luxus-Entbindungsstation soll laut Medienberichten im Übrigen rund 8.500 Euro kosten.

Videotipp: Herzogin Catherine beantwortet eine Kinderfrage – zuckersĂŒĂŸ

Kate Middleton kriegt schwierige Kinderfrage - und findet umwerfende Antwort!
kia / SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.